Spezial  >  Schweißmaschinen  >  Extruderschweißgerät  >  Wandstärke 12 bis 40mm


Kategorienübersicht   Gesamtübersicht
Extruderschweißgerät MAK-58-B  

Extruderschweißgerät MAK-58-B


[Zum Artikel]
  Extruderschweißgerät MAK-58-D  

Extruderschweißgerät MAK-58-D


[Zum Artikel]
   
 




Kunststoffschweißen - Verbindungen, die halten






Mit freundlicher Unterstützung
Roos & Co. Kunststoff- und Metallverarbeitungs GmbH, Montabaur
 

Kunststoffschweißen: Verfahren, Vorteile und Anwendungsbereiche im Detail

Erfahren Sie alles, was Sie über das Kunststoffschweißen wissen müssen. Das Kunststoffschweißen ist ein effektives Verfahren zur dauerhaften Verbindung von Kunststoffen. Es findet in verschiedenen Branchen wie der Kunststoffverarbeitung, dem Bauwesen und der Automobilindustrie breite Anwendung.

Beim Kunststoffschweißen werden verschiedene Verfahren eingesetzt, um Kunststoffe miteinander zu verbinden. Dazu gehören das Heißluftschweißen, Extrusionsschweißen, Ultraschallschweißen und Vibrationsschweißen. Jedes Verfahren hat seine eigenen spezifischen Anwendungen und Vorteile.

Das Heißluftschweißen ist eines der häufigsten Verfahren und wird für die Verbindung von thermoplastischen Kunststoffen verwendet. Dabei wird heiße Luft verwendet, um die Kunststoffoberflächen zu erweichen und zu schmelzen, sodass sie miteinander verschweißt werden können.

Das Extrusionsschweißen wird hauptsächlich für Rohre und Profile eingesetzt. Dabei wird ein Schweißdraht in einer Schweißpistole erhitzt und in den Spalt zwischen den zu verbindenden Kunststoffteilen eingebracht. Durch den Druck und die Hitze verschmelzen die Kunststoffe und bilden eine starke Verbindung.

Das Ultraschallschweißen verwendet Ultraschallvibrationen, um die Kunststoffteile miteinander zu verschweißen. Dieses Verfahren ist besonders effektiv für kleine Kunststoffteile und ermöglicht schnelle Schweißzeiten und eine präzise Steuerung der Schweißnähte.

Das Vibrationsschweißen ähnelt dem Ultraschallschweißen, verwendet jedoch Schwingungen niedrigerer Frequenz. Es wird häufig für größere Kunststoffteile eingesetzt, wie beispielsweise Fahrzeugkomponenten.

Das Kunststoffschweißen bietet zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Verbindungsmethoden. Es erzeugt starke und dauerhafte Verbindungen, die oft genauso belastbar sind wie das eigentliche Material. Durch präzise Schweißparameter können genaue und gleichmäßige Schweißnähte erzeugt werden. Zudem ermöglicht das Kunststoffschweißen eine Kostenersparnis, da keine zusätzlichen Verbindungselemente wie Schrauben oder Klebstoffe benötigt werden.

In der Praxis findet das Kunststoffschweißen in verschiedenen Bereichen Anwendung. Es wird für den Behälter- und Rohrleitungsbau in der chemischen Industrie und Wasseraufbereitung eingesetzt. Auch in der Automobilbranche werden Kunststoffteile wie Stoßfänger, Verkleidungen und Innenverkleidungen durch das Kunststoffschweißen hergestellt. Im Bauwesen werden Kunststoffdächer, -fenster, -türen und andere Bauelemente geschweißt. Zudem findet das Kunststoffschweißen Verwendung in der Elektronikindustrie zur Herstellung von Gehäusen und Steckverbindern.

Beim Kunststoffschweißen sind einige wichtige Überlegungen zu beachten, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Dazu gehört die Auswahl des richtigen Schweißverfahrens basierend auf der Kunststoffart und Anwendung. Die Vorbereitung der Schweißoberflächen durch Reinigung und Anfasen ist ebenfalls entscheidend. Zudem müssen die Schweißparameter wie Temperatur, Druck und Schweißzeit sorgfältig kontrolliert werden, um eine optimale Schweißnahtqualität zu gewährleisten.

Wenn Sie professionelle Ergebnisse wünschen, empfehlen wir die Konsultation eines erfahrenen Kunststoffschweißers oder die Zusammenarbeit mit spezialisierten Unternehmen, die über das erforderliche Know-how und die modernste Ausrüstung verfügen.

Erfahren Sie mehr über das Kunststoffschweißen und seine vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und lassen Sie sich von unseren Experten beraten.






Ihre Wünsche, unsere Lösungen - Ein umfangreiches Lieferprogramm nach Maß.



Kunststoffrohrsysteme


Rohrsysteme aus Kunststoff im Überblick
Technische Informationen ABS Rohrsysteme
Technische Informationen PVC  U Rohrsysteme
Technische Informationen PVC  U Transparent Rohrsysteme
Technische Informationen PVC  C Rohrsysteme
Technische Informationen PP Rohrsysteme
Technische Informationen PP-R Rohrsysteme
Technische Informationen PE Rohrsysteme
Technische Informationen PVDF Rohrsysteme

Chemiedur


Technische Informationen UP-GF (GFK) Rohrsysteme
UP-GF (GFK) Rohre
UP-GF (GFK) Formteile und Verbindungen
UP-GF-PP (GFK) Formteile und Verbindungen
UP-GF (GFK) Klebebunde
UP-GF (GFK) Losflansche
PP/GFK Schmutzfänger DN 200 - DN 500
GFK/CSS  Schmutzfänger DN 200 - DN 500
PP/GFK  Schrägsitzschmutzfänger DN 200 - DN 400
GFK und PP/GFK Mannlochdeckel DN 500 - DN 800


Kunststoffrohre


Rohrzuschnitssrechner
Sägehinweise Kunststoffrohre
Kunststoffrohr - Restebörse
Normung - Kunststoffrohre und Formteile
PVC U Rohrabweichungen
Druckverlust PVCU, PVCC und ABS Rohrsysteme
Unterschied Rp, R und G Gewinde
Schraubenlängen für Flanschverbindungen
Dichtungen: PTFE, NBR, FKM, EPDM

Kunststoffarmaturen


PVC U Transparent Kugelhahn
Membranventile
Blockventile
Absperrklappen
Nadelventile aus Kunststoff



 

Kunststoffarmaturen nach ATEX


Neue EU Richtlinie 2014/34/EU
Kunststoffarmaturen in Ex-Zonen
Schmutzfänger PP-EL DN 15 - DN 50
Rückschlagventil PP-EL DN 15 - DN 50
Schrägsitzventil PP-EL DN 15 - DN 50

Kleben von Kunststoffrohren


Klebeanleitung
Klebeanleitung per Video

Kunststoffschweißen


Hinweise zum Extrusionsschweissen


Gitterroste / Tragroste


GFK Gitterroste
Gitterroste PP -el elektrisch Leitfähig
Profiltragroste PP -el elektrisch Leitfähig


Lüftungsformteile


Lüftungstechnik
Revisionsdeckel für Lüftungskanäle
Luftstromüberwachung


Chemieschlauch


PVC Transparentschlauch mit Textileinlage


Industrie- und Chemiebehälter


Dosierbehälter-Konfigurator
Dosierbehälter  und Überbehälter 35 – 1000 Liter
Salzlösebehälter 60 -5000 Liter
Lagerbehälter & Bottiche
Lagerbehälter für Wasser
Sicherheits- und Auffangwannen
Lieferprogramm Industriebehälter
Dosierbehälter mit Rührwerk
Rührwerk für Dosierbehälter
Dosierbehälter mit Anbauvarianten
Dosierbehälter aus Plattenmaterial
Chemiebehälter - Kundenlösungen
Dosierbehälter mit Füllstandsanzeigen
GFK Behälter für den schweren Chemieeinsatz



 

IBC TANK / CONTAINER


IBC Schraubdeckel DN 150/DN 200
IBC Adapter aus PE
IBC Adapter aus PP
MULTI FLEX BLOCK für IBC Bulk Container
Sauglanze für MULTI FLEX BLOCK und IBC Bulk Container
Heizhaube für IBC Bulk Container

Anwendungsbeispiele
MULTI FLEX BLOCK


Legionellen in Rückkühlwerken


Anbauteile für den Behälterbau


Säuredunstscheider
CO2 - Absorber
Mannlochdeckel
Revisionsstutzen
Blockflansche
Klöpperboden aus PP-CPK, PE-SK, PVDF-geätzt, PVC U und PVC-C


Filtergehäuse und Filterkerzen


PENTEK 3G Slime Line Gehäuse
PENTEK 3G Standard Filtergehäuse
PENTEK Big Blue Filtergehäuse
PENTEK PP Hochtemperatur Filtergehäuse
PENTEK PP Natur Filtergehäuse
PENTEK Filterbeutel für Big Blue Filtergehäuse
PENTEK Filtereinsätze für Oberflächenfiltration
PENTEK Filtereinsätze für Tiefenfiltration
PENTEK Filtereinsätze mit Aktivkohle
CINTROPUR Filtersysteme
CINTROPUR Wasserfilter
Enthärtungsanlage KAWK
Heizungswasser Umkehrosmose INDUWA


Flansch-Konfigurator


Blindflansch-Losflansch-Rechteckflansch

Chemische Beständigkeit


Beständigkeitsliste für Rohrsystemen aus Kunststoff

Kunststoffapparatebau


Tropfenabscheider aus PVC U, PP, PPs, PE und Verbundwerkstoffen

 

Kunststoff-Drehteile


Einlegteile
Einschraubteile
Gewindefittings
Verschraubungen

Kunststoff-Frästeile


Los- und Blindflansche aus Platten


Statische Mischer


Statische Mischer aus Kunststoff


Kompensatoren


Kompensatoren für Kunststoffrohrsysteme


Schmutzfänger


Einzel- und Doppelschmutzfänger
Topfschmutzfänger DN 300
Schrägsitzschmutzfänger DN 500


Durchflussmesser


Schwebekörperdurchflussmesser
Konfigurator für Durchflussmesser
Messwertgeber für Schwebekörperdurchflussmesser
Nebenstrom - Durchflussmesser



Filterpressen


Laborfilterpresse


Spritzgussteile


Schaber aus PE für Filterpressen


Kwerk Praxis Blog


Hier bloggt das Kwerk Team aus der Praxis


Zurück von der Baustelle


Investitionsgüter günstig abzugeben

Kwerk GmbH International


Unsere Webseite in Englisch


Partnerschaft auf höchstem Niveau


 

         
 
 
 
       
 
 
         
 
ONLINE-TOOLS
ANGEBOT ANFORDERN
PROJEKT-ANFRAGE STARTEN